Kulinarische Farbwelten – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft Leipzig

Die Kulisse für dieses farbreiche Event bildete die "Galerie von Jochen Hempel" in der AltenBaumwollspinnerei Leipzig. An diesem Abend tauchte die holger moll eventgroup das weiße, neutral gehaltene Studio mit jedem Speisengang in eine neue Farbwelt.

Zwischen jeder Farbwelt war der Raum in schwarzes Licht getaucht, bevor er dann wieder in einer neuen Farbe erstrahlte.Die Speisen wurden vom Küchenteam eigens so konzipiert, dass sie ebenfalls die entsprechende Farbe der aktuellen Farbsituation wiedergaben. Um den Effekt noch intensiver zu unterstützen, wurde nur auf durchsichtigen Glastellern angerichtet.

Informative Anmoderationen vor jedem Gang, die die Wirkung der jeweiligen Farbe auf den Menschen und die Marketingwelt erläuterten, ergänzten das Dinner.Zum Aperitif war alles in grelles weißes Licht getaucht, dann rot, dann grün, dann gelb... 

Musikalisch begleitet wurde der Abend vom Jazz- und Bluespianist Frank Kade Kukui, der schon mit Größen wie Miles Davis spielte.

Zurück